Konzept

Für Kinder unserer Stadt haben wir 1994 den Kindergarten eröffnet. Herausgefordert durch die Berufstätigkeit vieler Eltern wurde er 1999 mit dem Umzug in die Dürerstraße eine Ganztageseinrichtung.

Die pädagogische Arbeit unseres Kindergartens baut darauf auf, Kinder nach ihren Bedürfnissen und Neigungen zu fördern. Kindgerecht und phantasievoll gestaltete Räumlichkeiten sollen ein Optimum an Lebensqualität für die jeweiligen Spiel-, Lern- und Betätigungssituationen der Kinder herbeiführen.

Dadurch werden sie zum selbständigen und selbstbestimmten Spiel herausgefordert. Geborgenheit erleben sie in einer liebevollen Atmosphäre.

Die Beziehung zum einzelnen Kind wollen wir nutzen, um die Ziele unserer pädagogischen Arbeit in Zusammenarbeit mit den Eltern zu verwirklichen.

Erziehung auf der Basis christlichen Glaubens schafft Vertrauen. Das Kind wird ermutigt, sich selbst und seine Welt anzunehmen und hoffnungsvoll in die Zukunft zu sehen.